ARMUT.de
 
Expertinnen und Experten für Armut in Deutschland

Prof. Dr. Sabine Andresen


Expertin für Armut in Deutschland (insbesondere für Kinderarmut und subjektives Armutsempfinden von Kindern & Kindheitsforschung)


Goethe-Universität Frankfurt - Fachbereich Erziehungswissenschaften


E-MailS.Andresen@em.uni-frankfurt.de
Tel.:       069-798-23482


Adresse: Goethe-Universität, Fachbereich Erziehungswissenschaften
Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung
Fach 123
Robert-Mayer-Str. 1
60054 Frankfurt am Main


Publikationen (Auswahl):

-Kinder und Armut. Perspektiven der Forschung. H. Sünker/ T. Swiderek (Hrsg.) (2008): Lebensalter und Soziale Arbeit: Kindheit. Band 1 von Basiswissen Soziale Arbeit hrsg. von Homfeldt/ Schulze-Krüdener.
-Kinder und soziale Ungleichheit. Ergebnisse der Kindheitsforschung zu dem Zusammenhang von Klasse und Geschlecht. In: Prengel, A./ Rendtorff, B. (Hrsg.) (2008): Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft. Band 4, Opladen/ Farmington Hills, S. 35-48.


Forschungsprojekte (Auswahl):

-Prekäre Kindheit. Wie Kinder Armut erleben. Laufzeit März 2009 bis Februar 2012 (gefördert durch die DFG)
-Kinder, Freizeit und Armut. Kinder in der "ARCHE", Laufzeit Juni 2008-Dezember 2008 (Auftraggeber Bayer Bepanthen)

(eine vollständigere Publikationsliste können Sie hier einsehen)

C.V.: Einen Lebenslauf von Frau Prof. Dr. Andresen können sie hier einsehen.
© 2008 ARMUT.de
Partner:  
Aktion Deutschland hilft (ADH) Gemeinsam für Afrika (GfA)Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen (EPN)CAREChristoffel-Blindenmission e.V. (CBM)World Vision Deutschland e.V.